Meinung: Gluma Desensitizer Power Gel

„Ich setze Gluma Desensitizer Power Gel seit ca. drei Jahren ein, den Gluma Desensitizer seit ungefähr fünf Jahren. Das Gel eignet sich zur Anwendung bei Klasse-V-Kavitäten und Hypersensibilitäten mit und ohne Restaurationsbedarf sowie vor dem Legen bzw. Einsetzen von direkten und indirekten Restaurationen.“
Hier die Autoren-Info und die Literaturhinweise zum Artikel im Heft 3/4-2020:

Autorin

Dr. Tamineh Batroff
Frohsinnstraße 11
63739 Aschaffenburg

2006 – 2009: Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin (Examen:2009)
2009 – 2014: Studium der Zahnheilkunde an der Julius-Maximilians-Universität, Würzburg
2014 Staatsexamen
2018 Promotion zum Thema „Zusammenhang zwischen dem
kernspintomographisch ermittelten Verlauf der LV-Pumpfunktion und dem Nachweis von adrenergen Rezeptor-Autoantikörpern bei Patienten mit erstem akutem Myokardinfarkt oder akuter Myokarditis“

Ab Dez. 2014: Vorbereitungsassistentin in der Praxis Dr. Deinzer, Aschaffenburg
ab Dez. 2016 angestellte Zahnärztin in derselben Praxis
2016-2017 Curriculum „Ästhetische Zahnmedizin“ bei der APW
2017 Curriculum „Funktion und Schmerz“, Akademie für zahnärztliche Fortbildung in Karlsruhe
2019 Erlangung der Fachkunde im Strahlenschutz für die digitale
Volumentomografie
2019-2020 Curriculum „Implantologie“, Akademie für zahnärztliche Fortbildung in Karlsruhe

Dr. Tamineh Jana Batroff
Dr. Tamineh Jana Batroff

Literatur

Lawaf S., Jalalian E., Roshan R., Azizi A.: Effect of GLUMA desensitizer on the retention of full metal crowns cemented with Rely X U200 self-adhesive cement. J Adv Prosthodont. 2016 Oct;8(5):404-410. Epub 2016 Oct 21.